Strafrecht

Für Opfer

  • Ich wurde Opfer eines Sexualstrafdelikts. Muss ich meinem Peiniger bei Gericht nochmals begegnen?
  • Bei mir wurde eingebrochen. Wer ersetzt mir meinen Schaden?
  • Welche Vorteile bietet ein Privatbeteiligtenanschluss?
  • Ich werde gestalkt. Wie setze ich mich am besten zur Wehr?

Opfer einer Straftat zu werden, kann traumatisierend sein. Wir begleiten Sie in diesen schwierigen Zeiten und nehmen Ihre Rechte wahr.

Für Verdächtige, Beschuldigte und Angeklagte

  • Aus Unachtsamkeit habe ich einen Verkehrsunfall mit Personenschaden verursacht. Nun erfahre ich, dass gegen mich ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Wie komme ich da wieder raus?
  • Ich wurde von der Polizei zu einer Einvernahme vorgeladen. Wer begleitet mich bei diesem Termin?
  • Wie kann ich die Zukunft meines Kindes retten, wenn es beim Rauchen eines Joints erwischt wurde?
  • Welche Folgewirkungen hat eine Verurteilung für meinen Beruf?

Die meisten Menschen halten es für so gut wie ausgeschlossen, je Partei eines Strafverfahrens zu sein. Doch nicht selten lehrt die Praxis Gegenteiliges. Wenn es doch so weit kommt, vertreten und unterstützen wir Sie, nehme Ihnen Nervosität und Ängste.

Gemeinsam erledigen wird Ihre ANKLAGEPUNKTE.


Hier finden Sie uns

Klosterneuburg

  •  3400 Klosterneuburg, Stadtplatz 4 Top 2
  •  +43 2243 327 44
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wien

  •  1090 Wien, Währinger Straße 16 Top 12
  •  +43 1 946 11 60
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!